Webdesign by elf42 Webdesign by elf42

Was kostet eine Teppichreinigung?

Ein Teppich ist nicht gleich Teppich. Sowohl in der Herstellung als auch in der Qualität unterscheiden sich die verschiedenen Teppiche erheblich. Und das hat natürlich auch Einfluss auf die Kosten für eine professionelle Reinigung, sollten Sie sich entscheiden, das nicht eigenhändig zu übernehmen.

Was meinen Sie, was die Reinigung Ihres Teppichs kosten wird? Nun, das ist ohne konkrete Zusatzinformationen wohl kaum zu beantworten, also eine dumme Frage. Denn die Reinigung eines Teppichs durch den Profi hängt von verschiedenen Faktoren ab. Schauen wir also mal, welche Faktoren das nun sind.


Teppich selber reinigen oder reinigen lassen?

Zunächst müssen Sie zwischen der Reinigung eines fest verlegten Teppichbodens und der Reinigung eines Teppichs unterscheiden. Und schon hier fangen die Probleme an. Einen fest verlegten Teppichboden reinigen zu lassen, kann unter Umständen richtig teuer werden.

Na gut, Sie können einen Gebäudereiniger kommen lassen. Der bringt eine Reinigungsmaschine sowie das passende Mittel mit und reinigt Ihren Teppich für 2,50 ¤ bis 3,00 ¤ pro Quadratmeter. Bei 100 Quadratmetern dürften Sie dann bis zu 300 ¤ berappen.

Das wäre noch im Rahmen des Erträglichen, meinen Sie? Eine Reinigung durch den Gebäudereiniger scheint recht günstig, ist aber absolut nicht mit der Reinigung des Teppichbodens durch einen echen Experten zu vergleichen.

Der Gebäudereiniger kennt sich in der Regel weder mit den Unterschieden bei den Teppichböden noch mit den unterschiedlichen Anforderungen an eine gute Reinigung aus. Er arbeitet nach Standard und mit einer Maschine, die Sie auch selber mieten können.

Als Reinigungsmittel nutzt er nichts anderes, als Sie es anwenden würden, nämlich ein handelsübliches Feinwaschmittel. Die Miete für eine Teppichreinigungsmaschine käme Sie unter Umständen bis zu 70 ¤.

Mit Feinwaschmittel und Maschine wären Sie um die 100 ¤ los, wenn Sie sich trauen, die Arbeit selber zu erledigen. Der Effekt ist letztlich gleich, und Sie könnten selber über die Gründlichkeit der Reinigung entscheiden.

Holen Sie einen echten Teppichexperten für die Reinigung Ihres Tep­pichbodens in Haus, dürfen Sie bei 100 Quadratmetern schnell ist 2.000 ¤ rechnen.

Unser erstes Fazit:

Sie müssen entscheiden, ob der Wert des Teppichbodens in Ihren Räumen die Kosten für eine tatsächlich profes­sionelle Teppichreingung durch einen ausgewiesenen Experten rechtfertigt.

Im Falle einer Negierung dieses Faktes sollten Sie überlegen, ob Sie nicht lieber selber Hand anlegen.

Reinigungsmaschinen kön­nen geliehen werden, und das passende Waschmittel gibt es im Handel zu kaufen.

Einzig die Arbeit müsste gemacht werden. Bei wirk­lich hochwertigen Teppich­böden ist ein Experte sicher die richtige Wahl.


webdesign by elf42
© by elf42 |Sitemap
Unser Teppichboden Online Ratgeber ist ein Nachschlagewerk im Thema Teppiche und Teppichboden, um eine qualifizierte Entscheidung vor dem Kauf eines Teppichs treffen zu können.
Related Links: Webdesign & Suchmaschinenoptimierung - SEO by elf42 / Empfehlung