Webdesign by elf42 Webdesign by elf42

So bleibt Ihr Balkon-Teppich lange schön

Grüner Rasen auf dem Balkon? Eher nicht, denn dieser Rasen ist in der Regel robuster Balkon-Teppich.

Aber so ein künstlicher grüner Rase macht sich auf dem Balkon richtig gut, denn er strahlt Natur und Gemütlichkeit aus und: Er sorgt für etwas angenehmeres Auftreten, vor allen Dingen, wenn man ohne Schuhe auf den Balkon tritt. Voraussetzung: Es sollte dann doch der richtige Balkon-Teppich sein.

Ein Balkon ohne Teppich funktioniert, gar keine Frage, doch sieht er irgendwie kalt aus, wenn nicht zufällig Fliesen mit einem warmen Farbton verlegt sind. Aber selbst die können gegen einen grünen Rasen nicht an.

Und so legen sich viele Menschen Kunstrasen in Form eines Balkon-Teppichst auf den Austritt. Gut so. Aber: Nehmen Sie nicht die günstigste Variante, sondern eine stabile und robuste Ausführung. Denken Sie daran: Der Teppich ist der Witterung ausgesetzt.

Achten Sie darauf, dass das Wasser unter dem Teppich ablaufen kann. Das ist wichtig, weil er sonst schnell gammelt. Ideal ist ein Balkon-Teppich mit hohen Noppen auf der Rückseite.

Alternativ können Sie eine entsprechende Unterlage unter den Teppich legen. Sie sollte wie eine Art Drainage wirken, damit das Wasser ablaufen kann.

Grundsätzlich hat jeder Balkon mindestens ein Gefälle zur Rinne hin. Viele Ausführungen verfügen über einen Ablauf, Gully.


Im Winter nicht auf dem Balkon liegen lassen

Wenn Sie die Möglichkeit haben, den Balkon-Teppich währnd der kalten und ungemütlichen Jahreszeit einzulagern, sollten Sie das tun. Auf diese Weise haben Sie länger etwas davon.

Aber: Reinigen Sie den Teppich vorher gründlich, und sorgen Sie dafür, dass er absolut trocken ist, bevor Sie ihn einlagern. Der Lagerraum sollte nach Möglichkeit durchlüftet sein.

ACHTUNG:

Kleben Sie den Teppich nicht auf den Untergrund. Das bringt Ihnen keinen Vorteil.


Pflegen Sie Ihren Balkon-Teppich. Er hat es verdient.

Regelmäßiges Absaugen hält den trockenen Teppich frei von Blütenstaub und anderen Schmutzpartikeln, die zwangsläufig auf dem Balkon landen. Gröbere Verschmutzung sollten Sie vor dem Saugen per Hand aufsammeln.

Reicht das einfache Saugen nicht mehr, können Sie mit warmem Wasser und einem Allzweckreiniger - gern auch Neutralreiniger, den Teppich abwaschen. Es ist ein Kunstrasen, der nicht aus Baumwolle besteht. Ausbluten kann er also nicht.

Und das Reinigungsmittel tut ihm in der Regel nicht weh. Mit etwas Geduld sollte auch Vogekot auf diese Weise zu beseitigen sein. Wer es auf die harte Tour möchte, der kann sich eine entsprechende Keule aus dem Handel besorgen. Hier gibt es Fleckenentferner in Hülle und Fülle.

Noch ein Tipp, sollten Sie den Teppich im Winter nicht einlagern: Nach starkem Schneefall oder heftigem Regen steht Ihr Balkon nicht selten sozusagen unter Wasser. Das heißt: Ihr Balkon-Teppich ist durchtränkt mit Wasser.

Wenn sie eine gute Tat für Ihren Kunstrasen übrig haben, helfen Sie ihm beim Abtrocknen, indem Sie ihn vom Boden entfernen und auf eine Leine hängen. Bevor Sie den Teppich dann wieder auf den Boden legen, sollten Sie den gründlich reinigen und trocknen lassen. Das gilt natürlich auch, wenn Sie erstmals einen Balkon-Teppich verlegen.

Weiterer Ratgeber

Und nun schauen wir, wo­rauf Sie achten können, wenn Sie sich einen Schlaf­zimmerteppich zulegen wollen.


webdesign by elf42
© by elf42 |Sitemap
Unser Teppichboden Online Ratgeber ist ein Nachschlagewerk im Thema Teppiche und Teppichboden, um eine qualifizierte Entscheidung vor dem Kauf eines Teppichs treffen zu können.
Über unseren Teppichboden Online Shop finden Sie sicher den zu Ihnen passenden Teppich. Wir führen Teppiche der Marken Vorwerk, Joka, Tretford, Infloor,
Anker als auch Spielteppiche, spezielle Kinderteppiche und weiteres Zubehör rund um das Thema Teppich und Teppichboden.

Related Links: Webdesign & Suchmaschinenoptimierung - SEO by elf42 / Empfehlung