Webdesign by elf42 Webdesign by elf42

Was macht den Teppich aus Spanien aus?

Europa ist nicht das Mekka des Teppichs, und doch gibt es in unseren Breitengraden Teppich-Regionen. Zu ihnen gehören England, Irland, Spanien und Frankreich. Erfahren Sie nun Wissenswertes über Teppich aus Spanien.

Spanien hat die Produktion von Teppichen nicht über den Handel ins Land geholt. Die Kunst des Knüpfens stammt von den Mauren, die Spanien zwischen dem 8. und dem 13. Jahrhundert beherrscht haben.

Sie brachten als Besatzer sozusagen die Kunst mit. Dieser Tatsache ist geschuldet, dass Teppiche aus Spanien mit islamischen Motiven bestückt waren. Aber auch christlichen Einfluss konnte man erkennen.

Typisch für spanische Teppiche aus dem 15. Jahrhundert waren türkische Vorlagen, wobei die Teppiche ab dem 16. Jahrhundert ganz traditionelle textile Vorlagen bekamen. So war der Granatapfel ein sehr beliebtes Motiv, wie auch Kränze verschiedener Art.

Teppiche aus Spanien sind seltener geworden, von exzellenter Qualität und teuer. Um am Markt mithalten zu können, werden günstige Modelle im Marokkostil gefertigt.

Weitere Ratgeber:

Im nächsten Beitrag geht es um Teppiche und Teppich­böden aus Frankreich.

Dort wurde die "industrielle" Produktion von Teppichen vom Königshaus selber eingeführt.


webdesign by elf42
© by elf42 |Sitemap
Unser Teppichboden Online Ratgeber ist ein Nachschlagewerk im Thema Teppiche und Teppichboden, um eine qualifizierte Entscheidung vor dem Kauf eines Teppichs treffen zu können.
Related Links: Webdesign & Suchmaschinenoptimierung - SEO by elf42 / Empfehlung