Webdesign by elf42 Webdesign by elf42

Rostflecken aus dem Teppich entfernen

Salz und Zitrone sind die beiden Stoffe, mit denen man einem Rostfleck auf dem Teppichboden Herr wird. Unglaublich, oder? Eine Frage aber nötigt diese Tatsache dem Außenstehenden dennoch ab: Wie kommt Rost auf den Teppichboden?

Ganz gleich, welche Antwort Sie parat haben. Wir haben aufgeschrieben, wie sie diesen unschönen Flecken wieder loswerden.

Wie kommt eigentlich ein Rostfleck auf Ihren Teppichboden? Nun, diese Frage werden Sie sich vermutlich auch stellen.

Nehmen wir also einfach an, dass dieser unwahrscheinliche Fall doch wahr geworden ist, Sie ein verrostete Stück Werkzeug auf dem Teppichboden liegen gelassen haben, oder vielleicht ein Beistelltisch aus Metall hatten, der nun dummerweise etwas Rost angesetzt hat und den, nett wie er ist, mit dem Teppichboden teilen wollte. Wie werden Sie diesen Fleck nun wieder los?

Zunächst einmal: Stellen Sie keine unbehandelten Metalltischchen oder andere Dinge aus Eisen direkt auf Ihren Teppichboden. Das kann eben diese hässlichen Flecken hinterlassen. So, und jetzt verraten wir Ihnen, wie Sie die wieder entfernen.

Die Säure einer Zitrone geht dem Rost richtig an die Substanz. Dafür nutzen Sie eine echte Zitrone, schneiden diese durch und drücken den Saft in einen kleinen Topf. Fügen Sie eine kleine Menge Salz hinzu. Jetzt aufkochen und dann ab damit auf den "verrosteten" Teppich.

Nach gut einer halben Stunde sollten Sie bereits ein Ergebnis feststellen. Jetzt benötigen Sie ein weiches Tuch und kaltes Wasser, um den salzigen und inzwischen mit Rost angereicherten Zitronensaft vom Teppichboden zu nehmen.


Bitte nicht reiben

Tupfen Sie den Teppich trocken, vermeiden Sie es, zu reiben. Verwenden Sie keine Seife oder andere Reinigungsmittel, denn damit würden Sie dem Teppichboden schaden und der Rost könnte sich noch besser mit den Fasern des Bodens verbinden. Das wäre wirklich ärgerlich.

Kleiner Hinweis: Säure und Salz sind durchaus scharfe Waffen, die an unauffälliger Stelle getestet werden sollten. Sie wissen ja: Salz kann bleichen.

Noch ein Tipp zum Rost auf dem Teppichboden: Lassen Sie dem Rost nicht zu lange Zeit, bevor Sie ihm an die Substanz gehen. Denn dann kann er sich fest mit den Teppichfasern verbinden, also eintrocknen.

Das erschwert Ihnen Ihre Aufgabe. Sie wird dennoch gelingen, doch warum so anstrengend, wenn es viel leichter gehen kann?


webdesign by elf42
© by elf42 |Sitemap
Unser Teppichboden Online Ratgeber ist ein Nachschlagewerk im Thema Teppiche und Teppichboden, um eine qualifizierte Entscheidung vor dem Kauf eines Teppichs treffen zu können.
Über unseren Teppichboden Online Shop finden Sie sicher den zu Ihnen passenden Teppich. Wir führen Teppiche der Marken Vorwerk, Joka, Tretford, Infloor,
Anker als auch Spielteppiche, spezielle Kinderteppiche und weiteres Zubehör rund um das Thema Teppich und Teppichboden.

Related Links: Webdesign & Suchmaschinenoptimierung - SEO by elf42 / Empfehlung