Webdesign by elf42 Webdesign by elf42

Teppich-Stile: Belutschen

Den Ursprung der hohen Kunst des Teppichknüpfens haben Nomadenstämme markiert, die damit schlichtweg für mehr Schutz vor winterlicher Kälte und für Schmuck in ihren Zelten sorgen wollten. Aus diesen Anfängen entwickelte sich eine Hochkultur, die noch heute aktiv und sehr erfolgreich gepflegt wird.

Die Belutschen sind sozusagen eine Zusammenfassung verschiedener Nomadenstämme aus verschiedenen Regionen. Sie leben im Grenzgebiet zwischen dem Iran und Afghanistan. Sie betreiben Landwirtschaft und stellen Teppiche her, sehr kunstvolle Teppiche.

Belutschteppiche haben afghanischen und turkmenischen Einschlag. Sie prägen die Farben dunkelrot, dunkelblau, schwarz und braun. Als Muster tragen sie oft einen angedeuteten Lebensbaum in sehr geometrischer Anordnung. Belutschteppiche sind nicht selten als Gebetsteppiche gedacht.

Teppiche der Belutschen gelten als der Inbegriff echten Nomaden­handwerks. Sie sind in der Regel in kleineren Größen zu haben, sehr dicht gearbeitet und von exzellenter Qualität.

Verarbeitet werden unter andere Zeigen- und Rosshaar sowie Schafwolle. Das bietet sich durchaus an, denn die Belutschen betreiben die Ziegen- und Schafzucht.

Weitere Ratgeber:

Im nächsten Beitrag befas­sen wir uns mit den Gabbeh-Teppichen.


webdesign by elf42
© by elf42 |Sitemap
Unser Teppichboden Online Ratgeber ist ein Nachschlagewerk im Thema Teppiche und Teppichboden, um eine qualifizierte Entscheidung vor dem Kauf eines Teppichs treffen zu können.
Über unseren Teppichboden Online Shop finden Sie sicher den zu Ihnen passenden Teppich. Wir führen Teppiche der Marken Vorwerk, Joka, Tretford, Infloor,
Anker als auch Spielteppiche, spezielle Kinderteppiche und weiteres Zubehör rund um das Thema Teppich und Teppichboden.

Related Links: Webdesign & Suchmaschinenoptimierung - SEO by elf42 / Empfehlung